Was bedeutet Widerrufsjoker?

Zusätzlich zu den aufgezählten Möglichkeiten, von seinem Vertrag zurückzutreten oder Schadensersatz zu verlangen, haben Sie – soweit Sie Ihren Wagen damals finanziert haben – die Möglichkeit, Ihren Darlehensvertrag zu widerrufen. So können Sie alle bereits geleisteten Raten und Anzahlungen gegen Rückgabe Ihres Wagens zurückverlangen. Die Fahrzeugfinanzierer (wie bspw. die VW- und Audibank) haben bei der Vertragsgestaltung häufig Fehler gemacht, die dazu führen, dass der Vertrag auch heute, nach Jahren, noch widerrufbar ist. Regelmäßig haben die Banken etwa Pflichtinformationen vergessen oder den Verbraucher rechtlich unsauber über sein Widerrufsrecht informiert. Daraus resultiert ein ewiges, also ein zeitlich unbefristetes, Widerrufsrecht. Insbesondere bei höherwertigen Fahrzeugen und geringer Laufleistung des PKW kann sich der wirtschaftliche Vorteil eines solchen Vorgehens massiv zu Ihren Gunsten auswirken. Im Vergleich zu Gewährleistungsansprüchen gegen den Händler oder Schadensersatzansprüchen gegen den Fahrzeughersteller kann ein Widerruf noch lukrativer sein.

Die festgestellten Anforderungen lassen sich auch auf einen Leasingvertrag übertragen, sodass dieser bei fehlerhafter Belehrung ebenfalls widerrufen werden kann.

Gerne prüfen wir Ihren Vertrag dahingehend kostenfrei.

Zum Online-Formular: Kostenfreie Erstberatung

Ihre Frage wurde noch nicht ausreichend beantwortet?

Wie können wir Ihnen helfen?

Datenschutzerklärung *

* Pflichtfelder

Zurück