Wann bekomme ich mein Geld und wieviel?

Für Sie lautet die wahrscheinlich interessanteste Frage: Wie viel Geld kriege ich denn nun – und wann?

Wenn Sie Volkswagen-Kunde sind, versuchen wir Im Hinblick auf die drohende Verjährung – spätestens Ende 2018 – in Ihrem Interesse so schnell wie möglich einen außergerichtlichen Erfolg zu erzielen. Wenn Volkswagen, Mercedes oder BMW bzw. Ihr Händler allerdings außergerichtlich nicht nachgeben möchten, werden wir Klage erheben. Ein Gerichtsverfahren kann sich bekanntermaßen in die Länge ziehen. Möglichweise spekuliert die Gegenseite jedoch gerade darauf, dass den Schritt der kostenverursachenden Klageerhebung nur ein Bruchteil derjenigen gehen wird, die außergerichtlich ihre Ansprüche angemeldet haben.

Dabei sind die Gerichts -und Anwaltskosten, die die Autokonzerne im Falle einer Prozessniederlage zahlen müssen, ein bewusster und kalkulierter Verlust. Diesem Vorgehen kann nur durch eine hohe Klagebereitschaft der betroffenen Kunden Einhalt geboten werden.

Sie wollen jetzt Ihre Ansprüche geltend machen? Bei einer kostenfreien Erstberatung überprüfen wir, wie Ihre Chancen stehen:

Zum Online-Check

Ihre Frage wurde noch nicht ausreichend beantwortet?

Wie können wir Ihnen helfen?

Datenschutzerklärung *

* Pflichtfelder

Zurück