Ich bin Verbraucher: Welche Rechte habe ich als Leasingnehmer?

Als Leasingnehmer haben Sie grundsätzlich dieselben Ansprüche, wie als Käufer. In der Regel werden Gewährleistungsansprüche über den Leasingvertrag an den Leasingnehmer abgetreten. Wenn Ihre Gewährleistungsfrist bereits abgelaufen sein sollte und der Fahrzeughändler keinen Verjährungsverzicht erklärt hat, so haben Sie ggfs. weitere Ansprüche gegen den Hersteller – möglicherweise auch aus einem vom Leasinggeber abgeleiteten Recht. Von den inhaltlichen Abreden mit Ihrem Leasinggeber hängt ab, ob Ihr Leasingvertrag vorzeitig aufgelöst werden kann. Diesbezüglich müssen wir Sie einzelfallspezifisch beraten. Das Darlehenswiderrufsrecht findet allerdings auch bei einem Leasingvertrag entsprechende Anwendung (§ 506 BGB), sodass auf diesem Weg eine Auflösung des Vertrages möglich sein kann.

Sie wollen jetzt Ihre Ansprüche geltend machen? Bei einer kostenfreien Erstberatung überprüfen wir, wie Ihre Chancen stehen:

Zum Online-Check

Ihre Frage wurde noch nicht ausreichend beantwortet?

Wie können wir Ihnen helfen?

Datenschutzerklärung *

* Pflichtfelder

Zurück